Zitate

17.49

Ins Sichere willst du dich betten!

Ich liebe mir inneren Streit:

Denn wenn wir die Zweifel nicht hätten,

Wo wäre dann frohe Gewissheit?

J. W. von Goethe

Zitate

Frei

Viele denken, sie sind frei, weil sie machen können, was sie wollen, und merken doch nicht, dass sie ihre Diktatur in sich tragen.

Ernesto CardEnal

Zitate

Wandlungen

Ist das Leben ein Übergang, bei dem jeder Moment sich vollständig enthüllt und zählt und mit dem folgenden Moment schwanger geht, oder ist es eine Durchquerung, bei der das, was vor allem zählt, die Ankunft ist?

François Jullien, die stillen wandlungen
Zitate

Zum Schreiben hin

Die Bäume sind Alphabete, sagten die Griechen. Unter allen Buchstaben-Bäumen ist die Palme am schönsten. Vom Schreiben, wie es überfließt und sich abhebt dem Wurf ihrer Wedel gleich, hat sie die höhere Wirkung: das Herabsinken.

Roland Barthes, Über mich selbst


Zitate

Schriftsteller

Schriftsteller wird man vielleicht auch deshalb, weil man darunter leidet, dass man fast nichts von sich zeigen darf.

Martin Walser
Erdichtetes, Zitate

Vergängliches

Vergängliches hat keinen minderen Wert. 
Vergängliches schafft Räume mit einzigartigen Gemälden, die wir gerne betrachten.
Vergängliches ist nur für das nicht gelebte Leben ein Verlust.

Manuela Janz, 2019