Randnotizen, Status

23.11

Die Nachtruhe der Birken ist jede Nacht anders:

mal nervös, mal lethargisch, mal kontemplativ.

Ich fühle mich durch ihr Schweigen angesprochen.

Für einen Augenblick sind wir eins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.